Vor
Zurück
ZUM SHOP

.

Manchmal hilft auch ein noch so hoch gelegtes Fahrzeug nichts-
so wie hier auf einer Piste in Guinea

Spezial-Fahrwerk und Höherlegung
für den VW Bus T3 und VW Bus T3 Syncro

Seikel-Federn verstärkt 14"/16"
bis zu 4cm mehr Bodenfreiheit
weniger Windempfindlichkeit,
verbessertes Fahrverhalten

Stoßdämpfer OME
mit das Beste was für den Syncro auf dem Markt ist

Stoßdämpfer Monroe verstärkt

Während der Vorbereitung auf die Pharaonen-Rallye und diversen Testfahrten in Süd- Tunesien wurden die SEIKEL Spezialfedern  für den VW Syncro 14" und 16" entwickelt. Seit 1990 wurden mehrere hundert Sätze Spezialfedern verkauft und nur eine Hinterachsfeder aus der ersten Produktion brach beim Einsatz im Hoggar- Gebirge. Daraufhin wurde die Fertigung auf Erstausrüsterqualität umgestellt.

Beschreibung Fahrwerksfedern " Seikel " und Stoßdämpfer VW Bus T3 Syncro

Fahrwerksfedern:

Die Spezialfedern SEIKEL VA 140 und SEIKEL HA 120 hat Fa Seikel 1990 entwickelt.
   - Die Fahrzeughöhe ändert sich um 3 - 6 cm, je nach Gewicht und Zustand des
     Fahrzeuges.
   - Die Federrate erhöht sich von 75 kg / cm auf: VA 140 kg / cm und HA 120 kg / cm.
   - Die Kennlinie ist leicht progressiv.
   - Die Herstellung entspricht Erstausrüster - Qualität. Die Federn sind blockfest und
     epoxydharz (schwarz) beschichtet.
   - Das Fahrverhalten ist sicherer, straffer und weißt nur geringe Komforteinbußen
     auf.
     Zu beachten: durch die Höherlegung des Fahrzeuges bei gleichbleibendem
     Ausfederweg verringert sich natürlich die Achsverschränkung. Dies ist allerdings
     nur beim Fahren in schwierigem Gelände ohne Differentialsperren von
     Bedeutung.
   - Der Ausfederweg wurde bewusst auf Serienniveau gehalten, um Schäden an den
     Gelenken der Antriebswellen zu vermeiden.
 
Stoßdämpfer:
   - Während die Spezialfedern die Bodenfreiheit verbessern, verringern die
     verstärkten Stoßdämpfer vor allem das Wankverhalten.
   - Sie harmonieren sehr gut mit den Spezialfedern und sollten unbedingt gleichzeitig
     mit verbaut werden.
   - Der Einbau der speziellen Federn und Dämpfer ergibt einen sehr hohen
     Sicherheitsgewinn! Das Fahrzeug reagiert unkritisch bei schnellem
     Richtungswechsel und bei starkem Seitenwind.

Jäger- Fahrwerk für den 2WD

Im Zuge des Auflastungsgutachtens entwickelte ich dieses Fahrwerk.
     -   Dieses Fahrwerk hält auch einem höheren
         Gewicht (2,81 t) stand.
     -   Es belebt den Bus mit einem neuen Fahrgefühl:
         Der Bus liegt besser auf der Straße.
     -   Das lästige „Nickverhalten" beim Bremsen entfällt.
     -   Auch die Seitenwindempfindlichkeit verringert sich erheblich.
     - Die Fahrzeughöhe bleibt auf org. Niveau.
     - Sicheres Fahren auch im beladenen Zustand.

Stoßdämpfer Monroe
verstärkt

Federsatz inkl. Teilegutachten

Bitte schaut auch unter Ersatz- und Verschleißteile

[Home] [Persönliches] [Neues] [TDI-Umbau] [2 Ltr. Benziner Umbau] [Rallyebus] [Campingbus] [Werkstatt] [Getriebereparatur] [VW-T3-Busse] [Ersatzteile] [Gebrauchtteile] [Fahrwerk] [Reifen-Umrüstung] [Schneller] [4-S-Bremsanlage] [Auflastung] [Zuschaltb. Allrad] [Ölkühleranlage] [Ladeluftkühler-TD] [Spezialitätem] [Campingbus] [Visco-Kupplung] [Kontakt / Bestellung] [Impressionen] [Buly-Treffen]