Vor
Zurück
ZUM SHOP

.

Ölkühleranlage
für den VW Bus T3 und VW Bus T3 Syncro

Ölkühleranlage
unverzichtbar für den Turbo-Diesel:
verlängert die Lebensdauer Eures Motors

Preis für TD:    siehe Sop
Preis für WBX: siehe Shop

Im Paket enthalten sind:
     - 10m unverwüstlicher Schlauch mit Stahleinlage
     - 19 Reiher Ölkühler
     - Thermostat-Adapter
     - alle Befestigungsteile

Der Ölkühler wird vor dem Motorkühler montiert. Er passt sogar noch vor einen Zusatzkühler einer Wasserladeluftkühleranlage.

Warum Schlauchschellen: Ich verzichte bewusst auf verpresste Ölkühlerschläuche, da diese eine Länge vorgeben und dadurch eventuell nicht bei allen Bussen passen, denn fast jeder verlegt diese anders.
Weiterhin lassen sich unverpresste Schläuche kürzen und besser durch vorhandene Karosserieöffnungen führen.
Meine Schlauchschellen liefere ich natürlich nur in verstärkter Ausführung.

Der mitgelieferte Schlauch ist von einer so hohen Qualität, dass ihr keine Scheuerschutzmaßnahmen mehr treffen müsst. Der Ölkühler selbst ist für bis zu 3 Ltr. Motoren ausgelegt.

Hundertfach bewährt.

Einen Lüfter hinter dem Ölkühler braucht Ihr wirklich nicht. Selbst bei meinen Afrikafahrten (35 Grad bei Dünenfahrten) steigt die Öltemperatur nicht über 110 Grad.

[Home] [Persönliches] [Neues] [TDI-Umbau] [2 Ltr. Benziner Umbau] [Rallyebus] [Campingbus] [Werkstatt] [Getriebereparatur] [VW-T3-Busse] [Ersatzteile] [Gebrauchtteile] [Fahrwerk] [Reifen-Umrüstung] [Schneller] [4-S-Bremsanlage] [Auflastung] [Zuschaltb. Allrad] [Ölkühleranlage] [Ladeluftkühler-TD] [Spezialitätem] [Campingbus] [Visco-Kupplung] [Kontakt / Bestellung] [Impressionen] [Buly-Treffen]